Der Neuanfang

Wir, Glück für Tiere e.V., haben es uns zur Aufgabe gemacht, arme Tierheime in der Slowakei zu unterstützen, baulich zu verbessern und ihnen so dazu zu verhelfen, nach einiger Zeit auch alleine lebensfähig zu sein. In erster Linie vermitteln wir Hunde auf gute Plätze in Österreich (manchmal auch in Deutschland und anderen Nachbarländern), um mit der Schutzgebühr in den Tierheimen investieren zu können und auch um die Hunde mit Futter versorgen zu können.  Je mehr Hunde durch uns ein Zuhause finden, desto schneller gibt es Fortschritte in den Tierheimen zu verzeichnen. Die von uns derzeit unterstützten Tierheime befinden sich in Zlate Moravce und Velky Meder. Lesen Sie nun mehr über unseren Werdegang und unsere Erfolge!

 

 

Neustart am Dienstag den 16.07.2013

 

Nach langjähriger, aufopfernder Arbeit für den Verein Freiheit für Tiere mussten wir - Felicitas Fischer und Uli Brichta - uns schweren Herzens aufgrund grober Differenzen von diesem Verein trennen. Da wir aber beide nicht bereit waren, die Hunde in den bisher von uns betreuten Tierheimen im Stich zu lassen, entschlossen wir uns dann doch, unter einem neuen Namen, mit unserem eigenen Verein einen Neustart zu wagen. Die Hunde in den Tierheimen, vor allem jene, die schon sehr lange dort leben müssen und auch die Mitarbeiter vor Ort, die wir schon lange kennen machten diesen Schritt notwendig. Zu sehr sind sie alle uns bereits ans Herz gewachsen.

 

Obwohl wir uns auch in den vergangenen Jahren sehr bemüht haben, viel zu bewirken ist noch keines der Tierheime fertig ausgebaut und so werden wir auch weiterhin darum kämpfen, dass die bisher so tollen Entwicklungen nicht zum Stillstand kommen.

 

Facebook Like